• Kompetent in Suchtfragen

    Die Niedersächsische Landesstelle für Suchtfragen ist die Dachorganisation aller Suchthilfe-Einrichtungen und Selbsthilfe-Organisationen der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen e.V.

  • „HaLT – Hart am LimiT“

    HALT Niedersachsen ist ein bundesweites Alkoholpräventionsprojekt, das entwickelt wurde, um den Trend der steigenden Zahlen der Kinder und Jugendlichen, die wegen Alkoholintoxikation in Krankenhäusern behandelt werden müssen, entgegen zu wirken.

    Weiterführende Informationen zum Projekt.

  • Materialien bestellen

    Alle Publikationen der NLS können sie online auf unserer Materialienseite Bestellen.

    Materialien bestellen

Tagung 03.03.2016 Berufliche Integration

Tagung gelbTrägerübergreifende Kooperation - Vernetzung - Fallmanagement (Dokumentation)
Die berufliche Förderung und Arbeitsmarktintegration suchtkranker Menschen mit weiteren „Vermittlungshemmnissen“ erfordert häufig komplexe (Be)Handlungsschritte, an deren Schnittstellen verschiedene Sozialleistungsträger und weitere Beteiligte zu aktivieren und einzubeziehen sind. Die Tagung informierte über aktuelle Rahmenbedingungen und stellte Konzepte und Modelle für die trägerübergreifende Zusammenarbeit vor. Sie stellte damit zugleich ein Forum für einen multiprofessionellen Austausch der Fachkräfte zur Verfügung, die aus „betroffenen“ Institutionen kommen: Suchthilfe, Arbeitsagenturen und Jobcenter, Kommunen, Rentenversicherung, Betriebe, berufliche Bildung.
Dokumentation