Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle der NLS ist mit drei Vollzeitstellen (VZ) und vier Teilzeitstellen (TZ) ausgestattet. Berücksichtigt sind neben den vom Nds. Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration
geförderten Stellen ebenfalls die vom Nds. Mininisterum für Inneres und Sport finanzierten Stellenanteile zur Koordinierung des Landesprojekts zur Prävention und Beratung bei Glücksspielsucht. Die Stellen verteilen sich auf folgende Arbeitsbereiche/Funktionen:

Geschäftsführung/Suchthilfe/Selbsthilfe                 
Dr. Manfred Rabes (VZ)


Suchtprävention                       
Ingeborg Holterhoff-Schulte (TZ)


Suchtprävention/Medienabhängigkeit
Ricarda Henze (TZ)


Qualitätsmanagement/berufliche Integration               
Angela Böttger (VZ)


Glücksspielsuchtprävention             
Martina Kuhnt (TZ)


Verwaltung                                                    
Eva Kappel (TZ); Jürgen Renken (VZ)