QM-Verfahren NLS

QM-Instrumente der NLS für das interne Qualitätsmanagement: 1997 - 2015

Von 1997 bis 2015 konnten die Fachstellen für Sucht- und Suchtprävention in Niedersachsen ein von der NLS speziell für diese Einrichtungen entwickeltes Verfahren zum Qualitätsmanagement nutzen. Es basierte auf dem Modell der European Foundation for Quality Management (EFQM). Zentrale Elemente waren ein Instrument zur  Potentialanalyse sowie ein Instrument zum Projektmanagement.

- Potentialanalyse: Fragebögen zur Selbstbewertung

- Projektmanagement: Projektplanungsmatrix