• Kompetent in Suchtfragen

    Die Niedersächsische Landesstelle für Suchtfragen ist die Dachorganisation aller Suchthilfe-Einrichtungen und Selbsthilfe-Organisationen der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen e.V.

  • „HaLT – Hart am LimiT“

    HALT Niedersachsen ist ein bundesweites Alkoholpräventionsprojekt, das entwickelt wurde, um den Trend der steigenden Zahlen der Kinder und Jugendlichen, die wegen Alkoholintoxikation in Krankenhäusern behandelt werden müssen, entgegen zu wirken.

    Weiterführende Informationen zum Projekt.

  • Materialien bestellen

    Alle Publikationen der NLS können sie online auf unserer Materialienseite Bestellen.

    Materialien bestellen

Fortbildung 23.10.17 „Vielfalt und Suchtprävention - Diversity als Schlüsselkompetenz"

Tagung gelb
Tagung "Fortbildung: Vielfalt und Suchtprävention – Diversity als Schlüsselkompetenz"

Vorurteile helfen uns, uns im Alltag zu orientieren. Sie können aber auch zu Fallstricken in der professionellen Arbeit werden, wenn sie unbewusst und unreflektiert bleiben. Das Konzept von Diversity will Vorurteile und Stereotype nicht sanktionieren, sondern sie bewusst machen und die Reflexion fördern. Darüber hinaus ist es das Ziel, für Fremdheitserfahrungen sowie für den Gewinn, den Vielfalt mit sich bringen kann, zu sensibilisieren, um in suchtpräventiven Maßnahmen den aktuellen Herausforderungen der Settings und Zielgruppen gerecht zu werden. Programm/Anmeldung

Zielgruppe: Fachkräfte für Suchtprävention, Mitarbeiter/innen der Fachstellen für Sucht und Suchtprävention, Interessierte
Referent/innen: Jörg Schaffranek, Gangway e.V. und Jessica Gedamo