• Kompetent in Suchtfragen

    Die Niedersächsische Landesstelle für Suchtfragen ist die Dachorganisation aller Suchthilfe-Einrichtungen und Selbsthilfe-Organisationen der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen e.V.

  • „HaLT – Hart am LimiT“

    HALT Niedersachsen ist ein bundesweites Alkoholpräventionsprojekt, das entwickelt wurde, um den Trend der steigenden Zahlen der Kinder und Jugendlichen, die wegen Alkoholintoxikation in Krankenhäusern behandelt werden müssen, entgegen zu wirken.

    Weiterführende Informationen zum Projekt.

  • Materialien bestellen

    Alle Publikationen der NLS können sie online auf unserer Materialienseite Bestellen.

    Materialien bestellen

Wir ziehen um - Jahrestagung der NLS auf 2018 verschoben

Sehr geehrte Damen und Herren,

Umzugskistenin der 35. KW wird die Geschäftsstelle der Niedersächsischen Landesstelle für Suchtfragen (NLS) in die Grupenstr. 4 in 30159 Hannover umziehen. Dieser Umzug stellt für alle Beteiligten eine große Herausforderung in Bezug auf die Planung, Organisation und Durchführung dar.


Wir bitten um Verständnis für die Entscheidung der NLS, die diesjährige Jahrestagung, die ursprünglich für den 19. September 2017 geplant war, nicht durchzuführen. Im kommenden Jahr wird die Jahrestagung wie gewohnt im Sommer 2018 angeboten werden.

Vom Montag, den 28. August 2017, bis zum Freitag, 01. September 2017, werden wir für Sie nur eingeschränkt erreichbar sein. Auch hier bitten wir Sie um Ihr Verständnis.

Ab Montag, den 04. September 2017, sind wir dann wieder für Sie unter den bekannten Kontaktdaten in der neuen Geschäftsstelle erreichbar.

Neue Post- und Besuchsadresse der NLS ab dem 01. September 2017:
Grupenstr. 4
30159 Hannover