• Kompetent in Suchtfragen

    Die Niedersächsische Landesstelle für Suchtfragen ist die Dachorganisation aller Suchthilfe-Einrichtungen und Selbsthilfe-Organisationen der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen e.V.

  • „HaLT – Hart am LimiT“

    HALT Niedersachsen ist ein bundesweites Alkoholpräventionsprojekt, das entwickelt wurde, um den Trend der steigenden Zahlen der Kinder und Jugendlichen, die wegen Alkoholintoxikation in Krankenhäusern behandelt werden müssen, entgegen zu wirken.

    Weiterführende Informationen zum Projekt.

  • Materialien bestellen

    Alle Publikationen der NLS können sie online auf unserer Materialienseite Bestellen.

    Materialien bestellen

Tagung

Tagung gelbGemeinsam mit vier weiteren Landesinstitutionen im Präventionsbereich veranstaltet die NLS jährlich eine Tagung zur Professionalisierung kommunaler Alkoholprävention. In diesem Jahr lautet der Titel "Kinder aus suchtbelasteten Familien - Integrierte kommunale Präventionsstrategien als Chance?" Die Tagung möchte für dieses wichtige Thema sensibilisieren und zum sektorenübergreifenden Denken und Vernetzen verschiedener Akteure innerhalb von Kommunen anregen, damit Kinder und Jugendliche aus suchtbelasteten Familien die gleichen Chancen für ein gesundes Aufwachsen haben wie alle Kinder und Jugendliche.
Die Tagung findet am 13. September 2018 in Hannover statt. Herzlich eingeladen sind alle Fachkräfte der Suchthilfe und Suchtprävention, der Kinder- und Jugendarbeit, des Jugendschutzes, der Frühen Hilfen sowie Vertreter aus Politik und Verwaltung und alle Interessierten.
Programm/Anmeldeformular