• Kompetent in Suchtfragen

    Die Niedersächsische Landesstelle für Suchtfragen ist die Dachorganisation aller Suchthilfe-Einrichtungen und Selbsthilfe-Organisationen der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen e.V.

  • „HaLT – Hart am LimiT“

    HALT Niedersachsen ist ein bundesweites Alkoholpräventionsprojekt, das entwickelt wurde, um den Trend der steigenden Zahlen der Kinder und Jugendlichen, die wegen Alkoholintoxikation in Krankenhäusern behandelt werden müssen, entgegen zu wirken.

    Weiterführende Informationen zum Projekt.

  • Materialien bestellen

    Alle Publikationen der NLS können sie online auf unserer Materialienseite Bestellen.

    Materialien bestellen

Nachruf

Vorstand, Geschäftsführung und Mitarbeitende der NLS trauern um ihr langjähriges Vorstandsmitglied Benno Theisling, der plötzlich und unerwartet am 27.7.2019 verstarb.

Seit 2010 war Herr Theisling als Vertreter des Kreuzbundes Niedersachsen im NLS-Vorstand ehrenamtlich tätig – ab 2011 als stellvertretender Vorsitzender. Herr Theisling setzte sich sehr für die Belange der Suchtselbsthilfe und der Suchthilfe ein. Er war ein wichtiger und hoch geschätzter Mitstreiter für die Interessen der Betroffenen und des Hilfesystems. Er hinterlässt persönlich wie fachlich eine große Lücke. Wir werden ihn sehr vermissen.

Unsere Anteilnahme gilt seiner Frau und seiner Familie.