• Kompetent in Suchtfragen

    Die Niedersächsische Landesstelle für Suchtfragen ist die Dachorganisation aller Suchthilfe-Einrichtungen und Selbsthilfe-Organisationen der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen e.V.

  • „HaLT – Hart am LimiT“

    HALT Niedersachsen ist ein bundesweites Alkoholpräventionsprojekt, das entwickelt wurde, um den Trend der steigenden Zahlen der Kinder und Jugendlichen, die wegen Alkoholintoxikation in Krankenhäusern behandelt werden müssen, entgegen zu wirken.

    Weiterführende Informationen zum Projekt.

  • Materialien bestellen

    Alle Publikationen der NLS können sie online auf unserer Materialienseite Bestellen.

    Materialien bestellen

Nebenamtliche Suchtarbeit im Betrieb

Qualikurs 2020 für HomepageQualifizierungsangebot 2020
Diese Fortbildung qualifiziert engagierte Mitarbeiter*innen in Betrieben und Verwaltungen für die Arbeit als nebenamtliche Ansprechpersonen für Menschen mit Suchtproblemen. Dabei werden die Teilnehmenden auch auf die Beratung und Information von Personalverantwortlichen vorbereitet und in die Möglichkeiten der betrieblichen Suchtprävention eingeführt.
Die Fortbildung wird von erfahrenen Referent*innen aus dem Bereich der Suchthilfe und Prävention, Kosten- und Leistungsträger, der Wissenschaft und der betrieblichen Praxis durchgeführt und von der NLS veranstaltet.
Der Kurs umfasst 160 Unterrichtsstunden, in sieben Blöcke aufgeteilt.
Flyer 2020     Anmeldeformular 2020