Weitere Informationen über Mediensucht

Weitere Informationen zur Mediensucht finden Sie z.B. hier:

www.ins-netz-gehen.de
Webseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), die sich gezielt an Jugendliche richtet. Mit Informationen, Selbsttest, Tipps und Hinweisen zu Beratungsmöglichkeiten.  

www.erstehilfe-internetsucht.de
Informationen und Adress-Datenbank für Hilfeangebote bei Internetsucht, zusammengestellt von der Sektion für Suchtmedizin und Suchtforschung der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Tübingen

www.dia-net.com

Webseite der Forschungsgruppe S:TEP (Substanzbezogene und verwandte Störungen: Therapie, Epidemiologie und Prävention) der Universität Lübeck mit Tools und Tipps zu Screening, Diagnostik und Interventionen bei internetbezogenen Störungen

… und das sind einige der Themen:

Internetbezogene Störungen - was ist das eigentlich?
http://www.dia-net.com/index.php?seite=internetbezogene_stoerungen

„Onlinesucht“ – wenn die Computer- und Online-Nutzung zum Problem wird
https://www.multiplikatoren.ins-netz-gehen.de/informationen/fuer-eltern/onlinesucht-wenn-die-computer-und-online-nutzung-zum-problem-wird

Habe ich ein Problem? Mit Beispielfällen
https://erstehilfe-internetsucht.de/was-ist-internetsucht/habe-ich-ein-problem/

Selbsttest für Betroffene
https://www.onlinesucht-ambulanz.de/selbsttest

Selbsttest für Jugendliche
https://www.ins-netz-gehen.de/check-dich-selbst/bin-ich-suechtig

Ist mein Kind gefährdet?
https://www.multiplikatoren.ins-netz-gehen.de/informationen/fuer-eltern/ist-ihr-kind-gefaehrdet

Selbsttest für Angehörige
https://www.onlinesucht-ambulanz.de/selbsttest

Computerspiele – Fakten und Gefahren
https://www.multiplikatoren.ins-netz-gehen.de/informationen/fuer-eltern/computerspiele-fakten-und-gefahren

Soziale Netzwerke – Fakten und Gefahren
https://www.multiplikatoren.ins-netz-gehen.de/informationen/fuer-eltern/soziale-netzwerke-fakten-und-gefahren