09
Nov
2021

(im Kalender speichern)



Gesundheitsförderung und Suchtprävention in der Grundschule – Potenziale und Gelingensfaktoren
Gesundheitsförderung und Suchtprävention in der Grundschule – Potenziale und Gelingensfaktoren

Wie gesund sind Kinder in Deutschland? Welche Potenziale haben Programme der Gesundheitsförderung und Suchtprävention in der Grundschule, und worauf kommt es an? Diesen und weiteren Fragen widmen sich Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis an der digitalen Fachtagung im Rahmen des 1000 Schätze-Programms am 09. November 2021. Die Fachtagung wird von der Niedersächsischen Landesstelle für Suchtfragen in Zusammenarbeit mit Dr. Heidi Kuttler, Cooptima, veranstaltet und von der KKH unterstützt. Weitere Informationen finden Sie auf der 1000-Schätze-Homepage.

Referent*innen:
  • Dr. Benjamin Kuntz, Robert-Koch-Institut
  • Prof. Dr. Anneke Bühler, Hochschule Kempten
  • Prof. Dr. Tanja Betz, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Dr. Heidi Kuttler, COOPTIMA – Prävention und Gesundheitskommunikation
  • Ute Gringmuth-Dallmer, Fachstelle für Suchtprävention Berlin gGmbH
weitere Informationen / Anmeldung