09
Feb
2021

(im Kalender speichern)



1000 Schätze - Qualifzierungsschulung
1000 Schätze – Gesundheit und Suchtprävention in der Grundschule (Qualifizierungsschulung)

Fast jedes 4. Kind im Grundschulalter weist ein erhöhtes Risiko für psychische Auffälligkeiten auf. Hochwertige Präventionsprogramme tragen maßgeblich zur Förderung der psychosozialen Gesundheit von Kindern bei und können somit auch präventiv gegenüber Suchtentwicklungen wirken. Hier setzt das von der Kaufmännischen Krankenkasse Hannover geförderte, wissenschaftlich fundierte und evaluierte 1000 Schätze-Programm für erste Klassen an.

Die Umsetzung des Programms erfolgt mittels eines Multiplikatorenansatzes. Dazu wird 2021 eine weitere Qualifizierungsschulung für Fachkräfte für Suchtprävention angeboten. An dreieinhalb Schulungstagen werden die Fachkräfte in einem digitalen Format in das Programm eingeführt.

Zielgruppe: Teilnehmende Fachkräfte für Suchtprävention

Referentinnen: Dr. Heidi Kuttler, COOPTIMA, Ricarda Henze und Neela Pape, NLS

Termine und Ort: 26. Januar, 09. Februar, 09. März (digital) und 18. März 2021 (digital oder Hannover)